Wer zeigt welchen Fußball ab 2021?

Die Ausstrahlungsrechte der unterschiedlichen Fußball-Wettbewerbe sind auf verschiedene Anbieter verteilt. Die letzte große Änderung der Ausstrahlungsrechte war zur Saison 2021/22.
Manche Wettbewerbe sind exklusiv nur bei einem Pay-TV-Anbieter enthalten, während andere Fußball-Turniere von mehreren Anbietern kombiniert gezeigt werden. Parallele Spiele zeigen die Anbieter meist in einer Konferenz als zusätzliche Alternative zur Einzelspielübertragung. Vorreiter ist dabei Sky mit der Original Sky Konferenz am Fußball-Samstag und weiteren parallelen Übertragungen.

Sky

  • Die Samstage der ersten Bundesliga
  • Die komplette zweite Bundesliga
  • Alle Begegnungen im DFB-Pokal
  • Die Partien der englischen Premier League

Das Pay-TV-Angebot von Sky

DAZN

  • Ausgewählte Partien der ersten Bundesliga
  • Große Teile der UEFA Champions League
  • Die Major League Soccer
  • Verschiedene weitere Fußballligen

Das Pay-TV-Angebot von DAZN

Amazon Prime Video

  • Ausgewählte Spiele der UEFA Champions League
  • Insgesamt 16 Begegnungen der Champions League exklusiv

Das Pay-TV-Angebot von Amazon Prime Video

Wo läuft die Bundesliga 2021?

Die Ausstrahlungsrechte teilen sich aktuell Sky und DAZN. Sky zeigt den kompletten Bundesliga-Samstag inklusive des Topspiels sowie die Dienstage und Mittwoche der englischen Wochen. Der DFL-Supercup und die Bundesliga-Relegationsspiele sind ebenfalls bei Sky. DAZN hat sich ab der Saison 2021/22 die Bundesligapartien vom Freitag und Sonntag gesichert, weswegen Sky diese nicht mehr zeigt. Sky zeigt dadurch weiterhin die meisten Spiele der Bundesliga.

Die Bundesliga bei Sky:

Mehr Infos!

Die Bundesliga bei DAZN:

Mehr Infos!

Wo läuft die 2. Bundesliga 2021?

Die komplette 2. Bundesliga läuft nur bei Sky. Dies beinhaltet alle Spiele vom Freitag, Samstag und Sonntag inklusive der Relegation. Vereinzelte Spiele gibt es auch im Free-TV bei privaten Sendern wie Sat.1 und Sport1. Parallele Übertragungen gibt es bei Sky wahlweise in der Einzelspielübertragung oder in der Original Sky Konferenz.

Die 2. Bundesliga bei Sky:

Mehr Infos!

Welcher Anbieter zeigt die deutsche 3. Liga 2021?

Die 3. Fußballliga in Deutschland zeigt MagentaSport, was zur Telekom bzw. MagentaTV gehört. MagentaSport zeigt alle Spiele als Einzelspiele und parallele Spiele auch in einer Konferenz. Ein Teil der Fußballpartien der 3. Liga laufen darüber hinaus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Je nach lokalem Bezug springen dafür die dritten Sender (BR, HR, MDR, NDR, SR, SWR oder WDR) ein. MagentaSport kann separat gebucht werden und benötigt keinen Internetanschluss der Telekom.

Die 3. Liga bei MagentaTV:

Mehr Infos!

Wer zeigt den DFB-Pokal 2021?

Nur Sky zeigt alle Spiele des DFB-Pokals. Parallele Spiele präsentiert Sky in der Sky Konferenz, zusätzlich zur Einzelspielübertragung. Die Übertragungen reichen von der ersten Runde des Pokals bis hin zum Finale. Einzelne Begegnung strahlt zusätzlich das öffentlich-rechtliche Fernsehen aus. Das Finale zeigt Sky und auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

Der DFB-Pokal bei Sky:

Mehr Infos!

Wo läuft die Premier League 2021?

Die Premier League läuft in Deutschland komplett bei Sky. Die meisten Spiele strahlt Sky live aus, während vereinzelte Partien mit der kompletten Übertragung nachgeliefert werden. Die Sendungen zur Premier League kommentiert Sky in deutscher Sprache.

Die Premier League bei Sky:

Mehr Infos!

Wo läuft die UEFA Champions League 2021?

Ab der Saison 2021/22 zeigt Sky nicht mehr die UEFA Champions League. Die Champions League wird jetzt von DAZN und Amazon Prime Video ausgestrahlt. Die beiden Streaming-Anbieter teilen sich die Ausstrahlungsrechte, wobei DAZN insgesamt mehr Partien zeigt. Das Finale läuft zusätzlich im öffentlich-rechtlichen TV-Programm.

Die UEFA Champions League bei DAZN:

Mehr Infos!

Die UEFA Champions League bei Amazon Prime:

Mehr Infos!

Wo läuft die UEFA Europa League 2021?

Die UEFA Europa League zeigt der Privatsender RTL. Die Begegnungen sind in Teilen im Free- und auch im Pay-TV vorhanden. Dazu nutzt RTL die Sender RTL, Nitro oder die eigene Streamingplattform TV Now.

Wer zeigt die neue UEFA Europa Conference League 2021?

Die UEFA Europa Conference League ist ein neuer Fußball-Wettbewerb und gehört zu den Ausstrahlungrechten der UEFA Europa League. Insofern läuft die Conference League ebenfalls bei RTL, Nitro und TV Now.

Welchen Fußball zeigt Sky 2021?

Sky ist in Deutschland der Pay-TV-Anbieter Nummer 1 und zeigt den meisten Fußball. Sky präsentiert die Samstage der ersten Bundesliga sowie die komplette zweite Bundesliga, die englische Premier League und den ganzen DFB-Pokal. Parallele Fußballpartien zeigt Sky in der Original Sky Konferenz und als Einzelspielübertragung. Das gilt für die Fußball-Samstage ebenso wie für den DFB-Pokal. Die ausgestrahlten Fußballereignisse zeigt Sky meist exklusiv. Sie können nur in Einzelfällen bei anderen Anbietern verfolgt werden. Nach Abpfiff gibt es bei Sky zusätzlich Zusammenfassungen der Partien auf Abruf.

Das Pay-TV-Angebot von Sky

Welchen Fußball zeigt DAZN 2021?

DAZN hat sich die Ausstrahlungsrechte für die Bundesliga am Freitag und Sonntag gesichert. Diese Bundesliga-Spiele sind nur im DAZN-Programm verfügbar. Zudem zeigt DAZN große Teile der UEFA Champions League, welche Sky nicht mehr zeigt, und hat darüber hinaus ein Angebot an internationalen Fußballligen im Angebot. Dazu gehören unter anderem die spanische LaLiga oder die US-amerikanische Major League Soccer.

Das Pay-TV-Angebot von DAZN

Welchen Fußball zeigt Amazon Prime Video 2021?

Amazon Prime Video hat sich Ausstrahlungsrechte der UEFA Champions League gesichert. Neben DAZN gibt es bei Amazon ausgewählte Spiele der Gruppenphase und der K.O.-Runde. Insgesamt beinhalten diese Übertragungsrechte 16 Begegnungen der UEFA Champions League.

Das Pay-TV-Angebot von Amazon Prime Video