Sky Kunden nutzen mehr und mehr die Möglichkeiten, die Sky Go und Sky On Demand bieten. Mit den beiden Sky Angeboten kann der Kunde mobil und zu jederzeit auf die interessantesten Filme, Top-Serien oder Fußballspiele in HD zugreifen. Ob herunterladen oder streamen mit den Angeboten von Sky ist für jedes Gerät und jede Situation etwas dabei. Das Marktforschungsinstitut Nielsen fand zudem heraus, dass vermehrt Inhalte wie Spielfilme, Serien oder Sportereignisse über die genannten Services abgespielt werden. Die mobilen Angebote von Sky werden sogar durchschnittlich von mehr als zwei Personen gesehen.

Vorzüge von Sky Go & Sky On Demand

Sky Go und Sky on Demand geben den Zuschauern jederzeit den Zugriff auf die Inhalte von Sky. Mit Sky Go kann der Kunde an allen Orten innerhalb Deutschlands sein Abonnement nutzen und einzelne Sendungen downloaden. Dadurch ist er flexibel in Bezug auf den Ort, die Zeit und die Internetverbindung und kann überall seine Lieblingsinhalte genießen. Sky Go ist über das Web, iOS, Android und Windows live und auf Abruf verfügbar.
Mit Sky On Demand sind Filmhighlights, Serien und Dokumentationen ähnlich wie bei einer Mediathek jederzeit online abrufbar, die bereits im linearen TV bei Sky liefen. Als zusätzliche Annehmlichkeit sind hier die Programmhighlights ohne Werbeunterbrechungen und ohne Zusatzkosten für Kunden mit Sky+ zu sehen.

Rudelstreamen mit Sky Go & Sky On Demand

Um einen so genannten „Viewing Factor“ zu erheben, hat Sky das Marktforschungsunternehmen Nielsen damit beauftragt eine quantitative Umfrage im Bereich des Streamings und der On Demand Services durchzuführen. Demnach kommt Nielsen zu dem Ergebnis, dass durchschnittlich 2,1 Personen Sky Go gemeinsam schauen. Bei Sky On Demand sind es sogar 2,4 Personen. Das größte Rudelgucken findet bei Spielfilmen statt, hier sitzen durchschnittlich nochmal 0,3 Personen mehr vor dem Endgerät. Entgegen einiger Erwartungen werden die Streamingdienste von Sky also nicht alleine geguckt.

Share This