Die Bayreuther Festspiele 2017, gegründet von Richard Wagner, sind eines der spannendsten Musiktheatherfestivals der Welt. Sky Arts HD präsentiert ab 15:00 Uhr am heutigen 25. Juli 2017 den Auftakt der Festspiele live und exklusiv. Mit großer Vorfreude wird die Neuinszenierung von „Die Meistersinger von Nürnberg“ zu Beginn erwartet. Neben dem linearen TV, können die Programme zu den Bayreuther Festspielen auch über Sky Go, Sky On Demand oder Sky Ticket abgerufen werden.

Bayreuther Festspiele 2017: Sky beleuchtet alle Ecken des Festes

Die Zuschauer erwarten mit Spannung die Erstaufführung von „Die Meistersinger von Nürnberg“, die von dem Berliner Intendanten der Komischen Oper Berlin, Barrie Kosky, inszeniert wird. Der Auftakt der Bayreuther Festspiele 2017 wir live und exklusiv bei Sky ab 15:00 Uhr ausgestrahlt. Begleitend zum ersten Festspiel-Tag moderiert der Kulturjournalist Axel Brüggemann „Bayreuth – Die Show“, bei der er interessante Einblicke abseits der Aufführungen und Blitzlichter gibt. Als Gäste sind Moderatorin Ina Müller, Sänger Jasper, die Comedians Wigald Boning und Thomas Hermanns sowie Fußball-Kommentator Fritz von Thurn und Taxis eingeladen. Des Weiteren besuchen diverse Opernsänger der Bayreuther Festspiele Brüggemann im Sky Studio.
Komiker Thomas Hermanns blickt bereits mit großer Vorfreude auf die Festspiele: „Barrie Kosky ist ein Spitzenregisseur, der nie langweilt. Ich habe fast alle seine Inszenierungen in Berlin gesehen und er wird sicher „seinen“ Wagner nicht deutsch-schwer sondern australisch-abwechslungsreich inszenieren (…).“

Sky Arts etabliert sich als Kunst- und Kultursender

Sky Deutschland zeigt mit seinem Kunst- und Kultursender Sky Arts HD zum zweiten Mal die Bayreuther Festspiele live und exklusiv. Gegründet wurden die Festspiele 1876 von Richard Wagner, der sich dadurch erhoffte, seine eigenen Stücke seinen Vorstellungen entsprechend zu inszenieren. Bis heute ist die künstlerische Leitung der Bayreuther Festspiele in Familienhand, geführt von Katharina Wagner. Die Premiere des Stückes „Die Meistersinger von Nürnberg“ sowie die begleitende Talk-Show „Bayreuth – Die Show“ können linear auf Sky Arts HD und Sky 1 gesehen werden. Das Programm kann zudem Mobil mit Sky Go, zeitlich flexibel mit Sky On Demand und ohne Vertragslaufzeit über Sky Ticket empfangen werden. Neben dem Premierenstück, sendet Sky zwei weitere Highlights mit „Der Ring der Nibelungen: Siegfried“ und „Der Ring der Nibelungen: Götterdämmerung“ am 29. und 30. Juli 2017 jeweils um 20:15 Uhr.



Bildquelle: Axel Brüggemann: obs/Sky Deutschland

Share This