Am kommenden Wochenende startet die Formel 1 in ihr siebtes Rennwochenende der Saison mit dem Großen Preis von Kanada live aus Montréal. Vom 09. bis 11. Juni 2017 überträgt Sky alle Sessions vom freien Training bis hin zum Rennen auf Sky Sport 1 HD. Mobil kann das Rennen auch über diverse Endgeräte mit Sky Go verfolgt werden.

Sky live aus Montréal – Rot gegen Silber

Nachdem die Ferraris den Silberpfeilen in Monaco keine Chance ließen und den Doppelsieg erlangten, versuchen Lewis Hamilton und Valtteri Bottas den Spieß in Kanada umzudrehen. Sebastian Vettel konnte in Monaco seinen Vorsprung in der Gesamtwertung der Formel 1 auf 25 Punkte ausbauen. Experten erwarten für das Rennen in Kanada ein spannendes Duell zwischen den beiden Rennställen. Ferrari ist dieses Jahr bezüglich des Autos einige Schritte voraus, jedoch gehört der Rundkurs in Montréal zu Hamilton’s Paradestrecken. Dort konnte er bereits fünfmal triumphieren.
Gilles Villeneuve wurde nach seinem Tod 1982 in Spa Namensgeber der Strecke. Der Circuit Gilles-Villeneuve liegt auf der künstlichen Insel Ilê Notre-Dame direkt vor der kanadischen Stadt Montréal. Der Kurs zeichnet sich durch besonders viele Speed-Abschnitte aus. Durchschnittlich drücken die Fahrer hier das Gaspedal bei 63 Prozent der Runde voll durch.

Das Sky Rundum-Paket fürs Formel 1 Wochenende

Sky überträgt das komplette Rennprogramm aus Montréal live und in HD auf Sky Sport 1. Für alle diejenigen, die auch unterwegs auf dem Laufenden bleiben wollen, ist der Grand Prix zudem mobil mit Sky Go verfügbar. Erneut bietet Sky bei der Formel 1 eine besondere Auswahl an Kameraperspektiven für das Qualifying und das Rennen an. Neben der klassischen Perspektive, haben die Zuschauer die Wahl zwischen Sky Onboard, Sky Pitlane, Sky Timing Page und Sky Track Positions. Hautnah an der Strecke ist Tanja Bauer mit Interviews zur Stelle und aus den Kommentatorenkabinen begleiten Sascha Roos und der Experte Marc Surer den Großen Preis von Kanada.

Der Große Preis von Kanada bei Sky

  • 1. Freie Training – 09. Juni 2017 um 15:55 Uhr
  • 2. Freie Training – 09. Juni 2017 um 19:55 Uhr
  • 3. Freie Training – 10. Juni 2017 um 15:55 Uhr
  • Qualifying – 10. Juni 2017 um 18:50 Uhr
  • Vorberichte – 11. Juni 2017 um 19:00 Uhr
  • Rennen – 11. Juni 2017 um 19:55 Uhr



Bildquelle: imago/Marca

Share This