Der Sky Sport Messenger verschickt ab sofort die Neuigkeiten aus der Welt des Sports.Der Nachrichtendienst ist kostenfrei und benötigt kein Kundenkonto bei Sky. Die News live von SkySport.de sind mit WhatsApp, dem Facebook-Messenger und Telegram empfangbar. Bei diesen müssen Nutzer Sky Sport als Kontakt hinzufügen und ein Codewort verschicken. Der Dienst kann jederzeit wieder abgemeldet werden. Sky schickt dreimal täglich gesammelte Top-News zu verschiedenen Themen. Vereinzelnd kommen Breaking News oder Meldungen zu Einzelereignissen vor. Ergänzend bietet Sky die kostenlose Sky Sport App an, welche die News ebenfalls enthält und zusätzlich einen Live-Stream zum Sender Sky Sport News HD bereitstellt.

Die Sky Sport News per Messenger

Das News-Portal SkySport.de schickt die wichtigsten Neuigkeiten jetzt auch direkt aufs Handy. Mit den Messengern WhatsApp, dem Facebook-Messenger und Telegram hat Sky den Service auf drei Plattformen integriert. Die Anmeldung ist einfach: WhatsApp Nutzer müssen einen neuen Kontakt für Sky Sport News HD anlegen und „+49 157 92451375“ als Nummer hinzufügen. An diese muss per WhatsApp der Befehl „Start“ geschickt werden. Sportfans, die lieber den Facebook-Messenger nutzen, gehen ähnlich vor. Die Nachricht „Start“ muss hier an die Facebook-Fanpage „SkySportNewsHDMessenger“ geschickt werden. Der Messenger Telegram ist ebenfalls unterstützt. In der Telegram-App muss nach dem Kontakt „SkySportNewsHDBot“ gesucht werden. Auch dort muss im Chat-Fenster der Befehlt „Start“ eingegeben werden. Nach der Anmeldung kann es bis zu einer Stunde dauern bis der Service aktiv ist. Die Abmeldung erfolgt durch den Befehl „Stop“ und ist jederzeit möglich.

Nur Top-News direkt aufs Handy oder per App

Der Sky Sport Messenger schickt die News als gesammelte Informationen direkt aufs Handy. Die News sind lediglich als Headlines angekündigt. Die Überschrift wird durch einen Link ergänzt, der auf einen Artikel auf SkySport.de führt. Dieselben Artikel sind auf der Sky Sport App vorhanden. Alle veröffentlichten Beiträge von SkySport.de werden nicht per Messenger kommuniziert. Das News-Portal verschickt lediglich die Highlights und wichtige Ereignisse. Die Top-News werden dreimal täglich zusammengefasst und zu den jeweiligen Tageszeiten (morgens, mittags, abends) versendet. Zwischen den Top-News werden nur Breaking News und Berichte zu Einzelveranstaltungen veröffentlicht. Vor allem zu Zeiten von Olympischen Spielen verschickt Sky mehr Nachrichten, die aktuelle Ereignisse und den Medaillenspiegel zeigen.

Spam-Alarm von Sky Sport News auf dem Messenger?

Die Frage ist, ob die Nachrichten tagsüber das Smartphone voll spammen. Die Angst ist nicht unberechtigt. Da der Sky Sport die Top-News auf eine Nachricht pro Tageszeit reduziert und zusammenfasst, hält sich die Menge jedoch in Grenzen. Zur Zeit von Olympia oder anderen Einzelsportereignissen wie Weltmeister- und Europa-Meisterschaften werden es mehr Nachrichten. Über den Tag sendet SkySport.de ungefähr zwölf Nachrichten. Bei der Anzahl an Neuigkeiten, die sich aus der gesamten Sportwelt ansammeln, ist dies eine überschaubare Zahl.

Verbesserung am Service des Sky Sport Messenger

Der Messenger-Service von SkySport.de hat Raum für Verbesserungen. Mit den Befehlen „Start“ und „Stop“ lässt der Service wenige Möglichkeiten zur Regulierung. Es gibt Fußballfans, die nicht an Olympia interessiert sind und nicht jede Sportart ist gleich relevant. Ein deutliches Hauptaugenmerk des Messenger-Services liegt auf Fußball, jedoch wäre es benutzerfreundlicher, wenn die Informationen eine Filter-Option hätten. Die Sportarten sollten im besten Fall individuell zusammengestellt werden können, so dass Nutzer nur die Informationen und Neuigkeiten erhalten, die von Interesse sind. Ein weiteres Problem ist erst in Folge langer Nutzung sichtbar. Die Neuigkeiten sind visuell ansprechend immer mit einem Bild versehen. Die Bilder werten die News einerseits deutlich auf, anderseits wird die Datennutzung unterwegs dadurch mehr beansprucht. Auch der Handyspeicher leidet darunter. Alle Bilder, die mitgeliefert werden, sind lokal auf dem Handy gespeichert. Die Bilder sind runterreguliert und in nutzerfreundlicher Größe, jedoch landen dadurch eine Menge Dateien auf dem Handy. Auf der Suche nach Bildern müssen Sportfans sich in Folge dessen, durch viele Dateien wühlen. Eine Reduzierung oder andere Einstellung ist nicht möglich. Sportfans, die diese Dinge nicht stören, können den Sky Sport Messenger Service nutzen, insbesondere, wenn das Handy nicht durch übermäßige Mengen von Apps beansprucht werden soll.

Die Sky Sport App – Die Alternative zum Sky Sport Messenger Service

Als Alternative aus eigenem Haus gibt es die Sky Sport App. Die Sky Sport App arbeitet nicht mit Push-Nachrichten und informiert somit auch nicht von sich heraus. Nutzer der Sky Sport App müssen die App aufrufen, um die neusten Infos aus der Welt des Sports zu bekommen. Die News-Texte mit dem Messenger-Service sind identisch. Die App nimmt sich die Texte von der SkySport.de. Die News aus dem Messenger-Service verweisen per Link ebenfalls auf die Homepage. Der Informationsgehalt ist jedoch in der Sky Sport App etwas größer, da dort alle Artikel des News-Portals kommuniziert werden. Der Sky Sport Messenger meldet nur die Highlights. Die Sky Sport App bietet zusätzlich einen Livestream zum frei verfügbaren Fernsehsender Sky Sport News HD an.

Sky Sport News HD – Sport News für Jeden

Der Service rund um den Sky Sport Messenger und die Sky Sport App gehören zum frei empfangbaren Fernsehsender Sky Sport News HD. Der Nachrichtensender Sky Sport News HD ist der einzige reine News-Kanal in Deutschland, der 24-Stunden nur über Neuigkeiten aus der Welt des Sports berichtet. Vereinzelt strahlt Sky Sport News HD Live-Sport, Shows und andere Ereignisse aus. In der laufenden Fußballsaison zeigte Sky Sport News HD Fußball- und Handballspiele live und umsonst. Die Handball-Talkshow „Kretzschmar – der Handball Talk“ wird sonntags von Sky Sport News HD ausgestrahlt. Die Fußball-Talkrunde „Wontorra – der KIA Fußballtalk“ wird sonntags zur Frühstückszeit auch bei Sky Sport News HD präsentiert. Sky Sport News HD geht damit in Konkurrenz zu weiteren Fußball-Shows die aktuelle Geschehen im Fußball aufgreifen. Die Nutzung der Produkte von SkySport.de benötigt kein Sky Abonnement. Die Services leiten direkt auf die Webseite SkySport.de, die mit der Seite von Sky nicht direkt zu tun hat. Sky Sport News HD ist ebenfalls über Kabel empfangbar und wird abseits von den Sky Abos angeboten.




Bildquelle: obs/Sky Deutschland

Perfekt für alle Sportfans

Sky Sport für nur 14,99 € mtl.*

 
Ersparnis**:
Sky Abo Rechner
Inklusive
  • Mit dem Sky Q Receiver erleben Sie das beste Sky aller Zeiten. Der Ultra-HD-fähige Receiver verfügt über ein integriertes WLAN Modul, so dass über das Internet über 1.000 Titel zum Abruf bereit stehen. Mit der 1 TB-Festplatte können bis zu 300 Stunden aufgenommen werden.Selbstverständlich können auch alle anderen freiempfangbaren Sender mit dem Receiver angeschaut werden.

    Mit dem Sky Q Receiver erleben Sie das beste Sky aller Zeiten. Der Ultra-HD-fähige Receiver verfügt über ein integriertes WLAN Modul, so dass über das Internet über 1.000 Titel zum Abruf bereit stehen. Mit der 1 TB-Festplatte können bis zu 300 Stunden aufgenommen werden.Selbstverständlich können auch alle anderen freiempfangbaren Sender mit dem Receiver angeschaut werden.

    Mit dem neuen Sky+ 2TB Festplattenreceiver können bis zu 600 Stunden TV-Inhalte archiviert werden. Mit Sky On Demand stehen bis zu 400 weitere Stunden Inhalte zur Verfügung, mit dem Internet verbunden sogar über 1.000 Titel.

  • Mit Sky Go können Sie einzelne Inhalte wie zum Beispiel Filme oder Live-Events Ihres Abonnements über das Internet auf diversen Endgeräten empfangen.

  • Sky On Demand ist ein kostenloser Service für alle Kunden mit Sky+ Festplattenreceiver. Mit dem Internet verbunden stehen jederzeit tausende Titel einfach auf Abruf zur Verfügung. Aber auch ohne eine Internetverbindung werden die Inhalte auf der Festplatte aktualisiert und können einfach per Knopfdruck abgerufen werden.

  • Exklusiv mit dem Sky Entertainment Paket können ganze Serienstaffeln über Sky On Demand und Sky Go abgerufen werden.

    Sky Preise
    Angebot Standard Ersparnis
    Preis/Monat
    Preis im 1. Jahr
                                                     Ersparnis

    * Angebotsdetails

    * Black Friday Special

    *Angebot gilt bei Buchung des Sky Entertainment Plus Pakets für mtl. € 19,99 bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 12 Monaten) zzgl. einmalige Aktivierungsgebühr für Neukunden € 19. Für Abonnenten, in deren Haushalt und/ oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht, für welches eine Kündigung vorliegt, beträgt bei Neuabschluss die zusätzliche Aktivierungsgebühr € 119. Einmalige Logistikpauschale € 12,90.

    Verlängerung:

    Wird das Sky Abonnement nicht fristgerecht 2 Monate zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt, verlängert es sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate.

    Sky Entertainment Plus:

    Umfasst den Zugang zu Netflix Standard (beinhaltet aktuell HD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu zwei Geräten) des Anbieters Netflix International B.V. Voraussetzung für die Nutzung des Netflix Dienstes auf der Sky Q Set Top Box im Rahmen des Pakets Sky Entertainment Plus ist ein Sky Q Receiver, welcher mit dem Internet verbunden ist. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. Der Netflix Dienst steht auf Sky Go und der Q App für Smart-TVs nicht zur Verfügung. Sobald der Netflix Dienst im Rahmen des Sky Entertainment Plus-Abonnements aktiviert ist, kann er auch außerhalb von Sky Q über die Plattformen und Apps von Netflix genutzt werden. Das Sky Entertainment-Plus-Abonnement gewährt den Zugang zum Netflix-Dienst wie oben näher beschrieben. Für Netflix-Accounts, die mit Sky Entertainment Plus verbunden sind, gilt für die Dauer des Sky Entertainment Plus-Abonnements Folgendes: Die Geschäftsbedingungen von Sky regeln das Abonnementverhältnis des Kunden mit Sky sowie das Sky Entertainment Plus-Abonnement selbst, während die Nutzungsbedingungen von Netflix die Benutzung des Netflix-Dienstes durch den Kunden regeln. Alle Ansprüche des Kunden im Hinblick auf das Entertainment Plus-Abonnement müssen gegenüber Sky geltend gemacht werden. Sky erklärt hiermit im Namen von Netflix, dass die Netflix-Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Laufzeit, die Rechnungsstellung, den Preis, ausdrückliche Zusicherungen/Gewährleistungsansprüche/Garantien (soweit vorhanden), Probezeiträume und Kündigungen nicht anwendbar sind. Und Netflix wird in Bezug auf den jeweiligen Netflix-Account keine Entgelte in Rechnung stellen.

    Premium HD/UHD:

    Zu den gebuchten Premium Paketen können wahlweise die aktuell empfangbaren Sky Premium-HD-Sender für die ersten 12 Monate für € 5 mtl. (danach € 10 mtl.) mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten hinzugebucht werden. Zusätzlich werden in den ersten 12 Monaten die passenden und aktuell empfangbaren Sky Ultra-HD-Sender kostenlos freigeschaltet. Welche HD/Ultra-HD-Sender in Premium HD enthalten sind, richtet sich nach den gewählten Sky Paketen und der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber. Mehr Informationen unter: sky.de/senderempfang. Für den Empfang der UHD-Sender sind ein Sky Q Receiver sowie ein Ultra-HD-fähiges Endgerät (z. B. Fernseher) erforderlich.

    Sky Q und Receiver:

    Mit der Sky Q App Sky auf zusätzlich bis zu 2 weiteren TV-Geräten gleichzeitig nutzen. Voraussetzung ist mindestens ein Sky Q Receiver. Die Sky Q App ist auf Apple TV (ab Generation 4) oder Samsung Smart TV (ab Modelljahr 2015 und mit Tizen-Betriebssystem) verfügbar. Mit der Sky Go App können 2 mobile Endgeräte gleichzeitig genutzt werden. Sky Go: Mit Sky Go können einzelne Inhalte des Sky Abonnements über das Internet mit Smartphones/Tablets empfangen (ab iOS 8.0, Android 4.2 und Windows 10) werden. Die verfügbaren Inhalte sind abhängig von den gebuchten Sky Premiumpaketen. Empfohlene Bandbreite 1 Mbit/s für SD-Qualität, 6 Mbit/s für HD-Qualität. Mit der Download-Funktion können bis zu 25 Titel (max. 5 Spielfilme) gleichzeitig und jeder Titel kann nur zweimal im Kalenderjahr heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Titel bleiben jeweils 30 Tage verfügbar. Nach Beginn der Wiedergabe stehen die Titel 48 Stunden lang zur Verfügung und werden anschließend gesperrt. Weitere Infos: skygo.sky.de/faq. Sky stellt einen Sky Q Receiver leihweise zur Verfügung. Die einmalige Servicepauschale i.H.v. € 159 entfällt.

    Sky Go:

    Mit Sky Go können einzelne Inhalte des Sky Abonnements über das Internet mit Smartphones/Tablets empfangen (ab iOS 8.0, Android 4.2 und Windows 10) werden. Die verfügbaren Inhalte sind abhängig von den gebuchten Sky Premiumpaketen. Empfohlene Bandbreite 1 Mbit/s für SD-Qualität, 6 Mbit/s für HD-Qualität. EU Portability: Ab dem 1.4.2018 können Streaming-Dienste gemäß EU-Portabilitätsverordnung auch während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Deutschland oder Österreich genutzt und dort darauf zugegriffen werden.

    Senderanzahl:

    Die Anzahl der Sender hängt von der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber ab. Info unter: sky.de/senderempfang

    HD+:

    Bei Sat-Empfang werden die HD+ Sender für HD+ Neukunden 4 Monate kostenlos freigeschaltet. Die Freischaltung endet automatisch. Danach können die HD+ Sender gegen eine Servicepauschale weiterhin zugebucht werden. Bei gesonderter Buchung der HD+ Sender sind die ersten 6 Laufzeitmonate kostenlos und es gilt eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat. Das Abonnement verlängert sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit um jeweils einen weiteren Monat, wenn es nicht mit einer Frist von 1 Monat auf den Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. Danach beträgt die Abonnementgebühr € 5,75 mtl.. Vertragspartner des HD+ Abonnements ist die HD PLUS GmbH. Die HD PLUS GmbH ermächtigt Sky, die Abonnementgebühren einzuziehen.

    Alle Preise inkl. MwSt. Angebot gültig bis 11.12.2018. Stand: November 2018. Änderungen vorbehalten. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring.

    12 Monats-Angebot

    *Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate (Monat der Freischaltung (anteilig) zzgl. 23 Monate). Während der ersten 12 Monate erfolgt ein Preisnachlass von 50 % auf den monatlichen Abonnement-Standardpreis. Die Abonnement-Standardpreise sind: Sky Entertainment für € 24,99 mtl., Sky Entertainment Plus für € 32,99 mtl., Sky Cinema € 34,99 mtl., Sky Fußball-Bundesliga für € 39,99 mtl. oder Sky Sport für € 29,99 mtl. In Kombination: mit Sky Entertainment + € 5 mtl., Sky Entertainment Plus + € 8 mtl., Sky Cinema + € 15 mtl., Sky Fußball-Bundesliga + € 20 mtl. und Sky Sport + € 10 mtl. Die einmalige Aktivierungsgebühr für Neukunden beträgt € 19. Für Abonnenten, in deren Haushalt und/oder unter deren Kontonummer ein Sky Abonnement für sich oder Dritte besteht, für welches eine Kündigung vorliegt, beträgt bei Neuabschluss die zusätzliche Aktivierungsgebühr € 119. Zzgl. € 12,90 Logistikpauschale.

    Verlängerung:
    Wird das Abonnement nicht mit einer Frist von 2 Monaten zum Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt, verlängert es sich automatisch um jeweils weitere 12 Monate zu den Standardpreisen.

    Sky Entertainment Plus:
    Umfasst den Zugang zu Netflix Standard (beinhaltet aktuell HD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu zwei Geräten) des Anbieters Netflix International B.V. Voraussetzung für die Nutzung des Netflix Dienstes auf der Sky Q Set Top Box im Rahmen des Pakets Sky Entertainment Plus ist ein Sky Q Receiver, welcher mit dem Internet verbunden ist. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Sky Abonnements. Der Netflix Dienst steht auf Sky Go und der Q App für Smart-TVs nicht zur Verfügung. Sobald der Netflix Dienst im Rahmen des Sky Entertainment Plus-Abonnements aktiviert ist, kann er auch außerhalb von Sky Q über die Plattformen und Apps von Netflix genutzt werden. Das Sky Entertainment-Plus-Abonnement gewährt den Zugang zum Netflix-Dienst wie oben näher beschrieben. Für Netflix-Accounts, die mit Sky Entertainment Plus verbunden sind, gilt für die Dauer des Sky Entertainment Plus-Abonnements Folgendes: Die Geschäftsbedingungen von Sky regeln das Abonnementverhältnis des Kunden mit Sky sowie das Sky Entertainment Plus-Abonnement selbst, während die Nutzungsbedingungen von Netflix die Benutzung des Netflix-Dienstes durch den Kunden regeln. Alle Ansprüche des Kunden im Hinblick auf das Entertainment Plus-Abonnement müssen gegenüber Sky geltend gemacht werden. Sky erklärt hiermit im Namen von Netflix, dass die Netflix-Nutzungsbedingungen in Bezug auf die Laufzeit, die Rechnungsstellung, den Preis, ausdrückliche Zusicherungen/Gewährleistungsansprüche/Garantien (soweit vorhanden), Probezeiträume und Kündigungen nicht anwendbar sind. Und Netflix wird in Bezug auf den jeweiligen Netflix-Account keine Entgelte in Rechnung stellen.

    Sky Entertainment Plus Upgrade auf Netflix Premium:
    Gegen Aufpreis kann jederzeit ein Upgrade des Entertainment Plus Pakets von Netflix Standard auf Netflix Premium (beinhaltet aktuell UHD und die gleichzeitige Nutzung von Netflix auf bis zu vier Geräten) vorgenommen werden. Dieses Sky Entertainment Plus Upgrade auf Netflix Premium kann vom Kunden jederzeit sowohl mittels Erklärung gegenüber Sky als auch gegenüber Netflix beendet werden. Im letzteren Fall (Erklärung der Kündigung gegenüber Netflix) handelt Netflix als Empfangsbote für Sky. Das Entertainment Plus Paket enthält ab dem Wirksamwerden dieser Kündigung wiederum nur noch Netflix Standard.

    Premium HD/UHD:
    Zu den gebuchten Premium Paketen können wahlweise die aktuell empfangbaren Sky Premium-HD-Sender für die ersten 12 Monate für € 5 mtl. (danach € 10 mtl.) mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten hinzugebucht werden. Zusätzlich werden in den ersten 12 Monaten die passenden und aktuell empfangbaren Sky Ultra-HD-Sender kostenlos freigeschaltet. Welche HD/Ultra-HD-Sender in Premium HD enthalten sind, richtet sich nach den gewählten Sky Paketen und der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber. Mehr Informationen unter: sky.de/senderempfang. Für den Empfang der UHD-Sender sind ein Sky Q Receiver sowie ein Ultra-HD-fähiges Endgerät (z. B. Fernseher) erforderlich.

    Q und Receiver:
    Sky stellt einen Sky Q Receiver während der gesamten Vertragslaufzeit leihweise zur Verfügung (die Servicepauschale i. H. v. € 149 entfällt).

    Download:
    Mit der Download-Funktion können bis zu 25 Titel (max. 5 Spielfilme) gleichzeitig und jeder Titel kann nur zweimal im Kalenderjahr heruntergeladen werden. Die heruntergeladenen Titel bleiben jeweils 30 Tage verfügbar. Nach Beginn der Wiedergabe stehen die Titel 48 Stunden lang zur Verfügung und werden anschließend gesperrt.

    On Demand:
    Voraussetzung für den Abruf der ausgewählten On Demand Inhalte aus den gebuchten Programmpaketen ist die Verbindung des Sky Q Receivers mit dem Internet. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Abonnements.

    Box Sets:
    Voraussetzung ist die Buchung des Sky Entertainment Pakets und die Verbindung des Sky Q Receivers mit dem Internet. Restart: Voraussetzung ist die Verfügbarkeit als On Demand-Titel bei Sky.

    Multiscreen (bis zu 5 Geräte):
    Mit der Sky Q App Sky auf zusätzlich bis zu 2 weiteren TV Geräten gleichzeitig nutzen. Voraussetzung ist mindestens ein Sky Q Receiver. Die Sky Q App ist auf Apple TV (ab Generation 4) oder Samsung Smart TV (ab Modelljahr 2015 und mit Tizen Betriebssystem) verfügbar. Mit der Sky Go App können 2 mobile Endgeräte gleichzeitig genutzt werden.

    Sky Go:
    Mit Sky Go können einzelne Inhalte des Sky Abonnements über das Internet mit Smartphones/Tablets empfangen (ab iOS 8.0, Android 4.2 und Windows 10) werden. Die verfügbaren Inhalte sind abhängig von den gebuchten Sky Premiumpaketen. Empfohlene Bandbreite 1 Mbit/s für SD-Qualität, 6 Mbit/s für HD-Qualität. EU Portability: Ab dem 1.4.2018 können Streaming-Dienste gemäß EU-Portabilitätsverordnung auch während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Deutschland oder Österreich genutzt und dort darauf zugegriffen werden.

    Restart:
    Voraussetzung für den Abruf der ausgewählten Sky Inhalte aus den gebuchten Sky Premiumpaketen ist die Verbindung des Sky Q Receivers mit dem Internet. Für die Internetverbindung anfallende Kosten sind kein Bestandteil des Abonnements.

    Senderanzahl:
    Die Anzahl der Sender hängt von der Verfügbarkeit beim jeweiligen Netzbetreiber ab. Info unter: sky.de/senderempfang

    HD+:
    Bei Sat-Empfang werden die HD+ Sender für HD+ Neukunden 4 Monate kostenlos freigeschaltet. Die Freischaltung endet automatisch. Danach können die HD+ Sender gegen eine Servicepauschale weiterhin zugebucht werden. Bei gesonderter Buchung der HD+ Sender sind die ersten 6 Laufzeitmonate kostenlos und es gilt eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat. Das Abonnement verlängert sich nach Ablauf der Mindestlaufzeit um jeweils einen weiteren Monat, wenn es nicht mit einer Frist von 1 Monat auf den Ablauf der Laufzeit gekündigt wird. Danach beträgt die Abonnementgebühr € 5,75 mtl.. Vertragspartner des HD+ Abonnements ist die HD PLUS GmbH. Die HD PLUS GmbH ermächtigt Sky, die Abonnementgebühren einzuziehen.

    Alle Preise inkl. MwSt. Angebot gültig bis 11.12.2018. Stand: November 2018. Änderungen vorbehalten. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring.

    *Sky Ticket Angebot

    Alle Angebote nur buchbar für Sky Ticket-Neukunden ab 18 Jahren, die sich erstmalig bei Sky Ticket registrieren. Alle Preise inkl. MwSt. Alle Angebote gültig bis 28.11.2018. Stand: November 2018.

    Black Friday Angebot: Die Mindestvertragslaufzeit für das Entertainment und Cinema Ticket beträgt 1 Monat (zzgl. anteilig Monat der Freischaltung). Für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit sind insgesamt einmalig € 4,99 zu zahlen. Der Gesamtbetrag ist zu Abonnementbeginn fällig. Das Cinema Ticket endet automatisch nach der Mindestvertragslaufzeit. Der monatliche Preis für das Entertainment Ticket beträgt ab dem zweiten vollen Monat € 9,99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann erstmals zum Ablauf des ersten vollen Kalendermonats mit einer Frist von 7 Tagen, danach jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Bei einer Kündigung vor Ende des ersten vollen Kalendermonats unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist entstehen keine weiteren Kosten.

    75% Ersparnis berechnet sich folgendermaßen: 1 Monat Sky Entertainment und Sky Cinema Ticket für einmalig € 4,99 statt € 19,98 (€ 19,98 - € 4,99) / € 19,98)

    Supersport Monatsticket: Der Preis für das Supersport Monatsticket ist im ersten vollen Kalendermonat auf € 9,99 reduziert. Der Gesamtbetrag ist zu Abonnementbeginn fällig. Ab dem zweiten vollen Monat werden € 29,99 mtl. berechnet. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann erstmalig mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen zu Ende des ersten vollen Kalendermonats, danach jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Bei einer Kündigung vor Ende des ersten vollen Kalendermonats unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist entstehen keine weiteren Kosten.

    3 Monate Serien + Sky Ticket TV Stick: Die Mindestvertragslaufzeit für das Entertainment Monatsticket beträgt 3 Monate (zzgl. anteilig Monat der Freischaltung). Für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit sind insgesamt einmalig € 14,99 zu zahlen. Der Gesamtbetrag ist zu Abonnementbeginn fällig. Ab dem vierten vollen Kalendermonat beträgt der Preis für das Entertainment Monatsticket € 9,99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen, erstmalig jedoch zum Ablauf des dritten vollen Kalendermonats, danach jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Bei einer Kündigung vor Ende des dritten Kalendermonats unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist entstehen keine weiteren Kosten.

    3 Monate Filme + Sky Ticket TV Stick: Die Mindestvertragslaufzeit für das Cinema Monatsticket beträgt 3 Monate (zzgl. anteilig Monat der Freischaltung). Für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit sind insgesamt einmalig € 14,99 zu zahlen. Der Gesamtbetrag ist zu Abonnementbeginn fällig. Ab dem vierten vollen Kalendermonat beträgt der Preis für das Cinema Monatsticket € 9,99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen, erstmalig jedoch zum Ablauf des dritten vollen Kalendermonats, danach jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Bei einer Kündigung vor Ende des dritten Kalendermonats unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist entstehen keine weiteren Kosten.

    1 Monat Live-Sport + Sky Ticket TV Stick: Die Mindestvertragslaufzeit für das Supersport Monatsticket beträgt 1 Monat (zzgl. anteilig Monat der Freischaltung). Für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit sind insgesamt einmalig € 14,99 zu zahlen. Der Gesamtbetrag ist zu Abonnementbeginn fällig. Ab dem zweiten vollen Kalendermonat beträgt der Preis für das Supersport Monatsticket € 29,99 mtl. Laufzeit unbefristet. Das Monatsticket kann mit einer Kündigungsfrist von 7 Tagen, erstmalig jedoch zum Ablauf des dritten vollen Kalendermonats, danach jeweils zum Kalendermonatsende gekündigt werden. Bei einer Kündigung vor Ende des dritten Kalendermonats unter Berücksichtigung der Kündigungsfrist entstehen keine weiteren Kosten.

    Sky Ticket TV Stick: Die Aktivierung sowie Nutzung des TV Sticks erfordert die einmalige Registrierung. Die Betriebssoftware des Sticks wird von Sky leihweise zur Verfügung gestellt und bei erstmaliger Verbindung mit dem Internet automatisiert aufgespielt sowie danach regelmäßig aktualisiert. Mindestalter 18 Jahre. Die enthaltenen Sender sind teilweise nicht durchgängig verfügbar, da aus lizenzrechtlichen Gründen vereinzelt Inhalte online nicht zur Verfügung stehen.

    Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring. Du kannst Sky Ticket gemäß EU-Portabilitätsverordnung auch während eines vorübergehenden Aufenthalts in einem anderen EU-Mitgliedstaat als Deutschland oder Österreich nutzen und dort darauf zugreifen.

    Bildrechte:

    UEFA Champions League: Die Schöne und das Biest: © 2017 Disney Enterprises, Inc.; © Sky/Thomas Eisenhuth; Fußball Bundesliga: © Sky/Thomas Eisenhuth; Doctor Strange © 2016 Marvel; MasterChef: © Sky/claudiakempf.com; Babylon Berlin: © X Filme Creative Pool; DKB Handball: © 2017 Getty Images/Bongarts/Simon Hofmann ; Sky Cinema Paket: Jason Bourne: © Universal; Sky Starter Paket: Eine Liga für sich: © Sky/Mike Kraus ; Sky Entertainment Paket: House of Cards: © 2016 MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved.; Sky Bundesliga Paket: © Sky/DFL/Getty Images/Matthias Hangst Sky Sport Paket: UEFA Champions League: © imago/Jan Huebner; Tennis: Getty Images/Clive Brunskill; © picture alliance / Jürgen Hasenkopf; Golf: © Stockbyte/Getty Images; Game of Thrones: Macall B. Polay/HBO; Billions: © 2017 Showtime Networks Inc. All rights reserved.; Versailles : © Thibault Grabherr, CANAL+ ; Riviera: obs/Sky Deutschland/© John Wright Photography;The Leftovers: obs/Sky Deutschland; Twin Peaks: obs/Sky Deutschland; House of Cards: © MRC II Distribution Company L.P. All Rights Reserved.;Babylon Berlin: © Frédéric Batier/X Filme 2017

    Beim Aufruf unserer Website werden Cookies zu Analysezwecken genutzt. Wir informieren in unserer Datenschutzerklärung.
    Share This