Die HBO-Serie „Animals“ geht in die zweite Runde. Ab dem 4. August strahlt Sky die Satire-Serie in der englischen Originalfassung und deutscher Übersetzung aus. Immer freitags ab 23:15 Uhr wird „Animals“ auf Sky Atlantic HD gezeigt und kann zudem mit den Services Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand gestreamt werden. Die Produzenten Jay und Mark Duplass werden dabei von namenhaften Künstlern wie Whoopie Goldberg und Usher unterstützt, die den Tieren ihre Stimme leihen.

Animalische Independent Satire der Duplass Brüder mit 10 neuen Folgen

Es geht weiter mit dem tierischen Großstadtleben. Die HBO-Produktion „Animals“ bekommt nun eine neue Staffel, die auf Sky gezeigt wird. Die zweite Staffel der Zeichentrickserie umfasst 10 neue Folgen mit einer Länge von jeweils ca. 30 Minuten. Auf dem hauseigenen Sender Sky Atlantic HD wird die neue Staffel der Satire-Sendung gezeigt. Ergänzend können die neuen Folgen auf den Streaming-Plattformen Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand verfolgt werden. Mit schwarzem Humor gespickt möchten die Produzenten Jay und Mark Duplass dem Menschen einen Spiegel vor die Nase halten und alltägliche menschliche Probleme parodieren.

Peter Schulz, Senior Vice President Programming & Planning bei Sky Deutschland dazu: „Eine Indie-Trickserie für Erwachsene, die einen satirischen Einblick in das urbane Leben der New Yorker gibt. Aus tierischer Perspektive erzählt, bietet ‚Animals‘ herrlich subversiven und abseitigen Humor, dem auch Top Stars wie Whoopie Goldberg gerne ihre Stimme leihen“

Der starbesetze Großstadtdschungel bei „Animals“

„Animals“ spielt in New York, jedoch wird nicht die menschliche Seite des Big Apples gezeigt. Protagonisten sind stattdessen Ratten, Pferde, Tauben und alles andere, was in eine Weltstadt passt. Diese Großstadthelden haben mit Problemen zu kämpfen, welche wiederum nur allzu menschlich sind. So wird bei „Animals“ mit Klatsch, Smalltalk, Neid und Ängsten gespielt, bei denen sich so mancher Mensch wiederfinden wird.
Unterstützt wird diese Zeichentrick Produktion von diversen namenhaften Künstlern, welche den Tieren ihre prägnanten Stimmen verleihen. So werden die beiden Duplass Brüder unter anderem von Whoopie Goldberg („Ghost“), Jason Alexander („Seinfeld“), Emilia Clarke („Game Of Thrones“), Judy Greer („Two And A Half Men“), January Jones („Mad Men“) sowie von den Musikern ICE-T und Usher unterstützt. „Animals“ wurde 2015 beim Sundance Film Festival vorgestellt und anschließend von HBO gekauft.

Tierisches Programm auf Sky

„Animals“ wird ab dem 4. August immer freitags um 23.15 Uhr auf Sky Atlantic HD gezeigt. Die neue Staffel wird sowohl im englischen Originalton, als auch in einer deutschen Übersetzung zur Verfügung stehen. „Animals“ und Sky Atlantic HD sind im Sky Entertainment Paket enthalten, welches auch die neue „Game Of Thrones“, „House Of Cards“ und viele weiteren Serien umfasst. Wer kein Sky Abo besitzt, kann die Satire-Serie auch mit dem flexiblen Sky Entertainment Ticket schauen, welches monatlich (9,99 Euro) gebucht werden kann.



Bildquelle: „obs/Sky Deutschland“

Share This