1&1 Digital-TV

  • Kein Kabelanschluss nötig
  • Mit IPTV Fernsehen einfach über das Internet
  • Inklusive 1&1 TV-Box mit zusätzlichen Funktionen und Apps
  • Genre-TV-Pakete als zusätzliche Option

Das Pay-TV-Angebot von 1 und 1

Das Pay-TV Angebot von 1&1 Digital-TV

1&1 hat mit Digital-TV Fernsehen über das Internet möglich gemacht. Statt Kabel oder Satelliten-Schüssel gibt es von 1&1 IPTV, welches die Fernsehsender über den Router empfängt. Die Sender werden von einem entsprechenden Endgerät, der 1&1 TV-Box, empfangen und können wie üblich auf dem heimischen Fernseher eingeschaltet werden. Die 1&1 TV-Box unterstützt den üblichen Teletext und kann Programme in HD ausspielen. Für 1&1 Digital-TV ist jedoch eine 1&1 TV-Box nicht zwingend notwendig. Das digitale Fernsehen ist auch mit einem Amazon Fire TV Stick, Apple TV oder Google Chrome Cast kompatibel. Mit der 1&1 TV-App können 1&1-Kunden auf allen iOS- und Android-Geräten ebenfalls Live-TV verfolgen. Zudem können online gespeicherte Aufnahmen dort wiedergegeben werden. Die 1&1 TV-App ist in einem 1&1 Digital-TV Abonnement inklusive. Insgesamt sind drei parallele Streams möglich.

Jetzt informieren:

1&1 Digital-TV im Angebot

Zum Angebot!

Voraussetzungen für 1&1 Digital-TV

Um 1&1 Digital-TV in Anspruch nehmen zu können, ist eine Internetleitung von 1&1 notwendig. Die Internetleitung muss mindestens eine DSL 50 Leitung sein. Höhere Geschwindigkeiten sind kein Problem. Eine Leitung darunter kann zu Störungen des Fernsehsignals führen und die HD-Qualität der Programme nicht gewährleisten. Die entsprechend hohe Geschwindigkeit garantiert die Darstellungsqualität der Inhalte, insbesondere wenn es um High Definition geht. Eine Leitung von dieser Geschwindigkeit ist nicht an jedem Standort verfügbar. 1&1 bietet jedoch einen Verfügbarkeitscheck an, um zu prüfen, ob solch eine Leitung beim derzeitigen Wohnort in Frage kommt.

Den Verfügbarkeitscheck für 1&1 IPTV gibt es hier.

Empfangsgeräte von 1&1 Digital-TV

1&1 hat die hauseigene 1&1 TV-Box, welche zum 1&1 Digital-TV Abo zugebucht werden kann. Diese TV-Box ist aber kein Zwang. Das digitale TV-Signal kann auch per TV-Stick, Apple TV oder Fire TV empfangen werden. Wer die 1&1 TV-Box nutzt, braucht an seinem Fernseher zumindest einen HDMI-Anschluss zum Verbinden der TV-Box. Ein Smart-TV ist demnach nicht zwingend nötig. Das digitale Fernsehen von 1&1 ist alternativ auch über Computer, Tablet oder Smartphone empfangbar. Mit der 1&1 TV-App können genau wie beim Fernseher Live-Sendungen verfolgt werden.

HD-Option

Die HD-Option von 1&1 muss extra zugebucht werden. Mit ihr werden einige Privatsender in HD-Qualität freigeschaltet. Welche Sender freigeschaltet werden, kann in der Senderliste von 1&1 nachgesehen werden. Je nach Empfang und Standort ist die Programmauswahl leicht variabel.

Senderliste 1&1 Digital-TV

Die Sender von 1&1 Digital-TV setzen sich aus den Basissendern in SD- und HD-Qualität und verschiedenen Paketen zusammen. Mit der HD-TV-Option kommen zusätzliche Privatsender in High Definition hinzu. Darüber hinaus bietet 1&1 fünf verschiedene thematische Premiumpakete an. Die Pakete sind Film & Serie, Dokumentation, Kinder, Sport sowie Musik & Lifestyle. Zusammengefasst sind diese Pakete auch im vergünstigten 1&1 TV-Entertainment Paket erhältlich. Hinzu kommen noch die obligatorischen internationalen Pakete zu den Ländern Italien, Türkei, Polen und Russland. Alle Premium- und internationalen Pakete müssen extra gebucht werden und sind optional.

Zusätzliche Optionen

Das Pay-TV-Angebot von 1&1 TV-Digital ist mit maxdome kombinierbar. Bei der Asuwahl der Pakete kann maxdome als Option über 1&1 zugebucht werden.